Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Der Browser, den Sie benutzen ist veraltet. Um diese Seite optimal betrachten zu können, sollten Sie diesen aktualisieren. Andernfalls kann es zu Darstellungsproblemen kommen.

Ihr Ansprechpartner

Thomas Lehmann
Marketing

Tel: +49 3496 700-142
Fax: +49 3496 2121-41

t.lehmann@kranbau.de

 

Wirtschaftsminister von Sachsen-Anhalt besichtigt Produktion

Prof. Dr. Armin Willingmann, Wirtschaftsminister von Sachsen-Anhalt besichtigte am 28.04.2017 die Produktion von Kranbau Köthen. Zusammen mit dem Geschäftsführer des VDMA-Ost, Reinhard Pätz, wurde über Themen, wie Infrastruktur, Bürokratieabbau und Arbeitsmarktpolitik gesprochen.

Mehr auf Twitter: pic.twitter.com/fVcsBroE4g

Impressionen vom Rundgang:

Rundgang
Erklärungen
Armin Willingmann und Klaus Müller

Bilder: Rundgang mit der Delegation (unter anderem mit Prof. Dr. Armin Willingmann, Reinhard Pätz und Klaus Müller)

Über die Kranbau Köthen GmbH

Die Kranbau Köthen GmbH ist auf Sonder-, Prozess- und Automatikkrane spezialisiert. Am traditionsreichen Standort Köthen in Sachsen-Anhalt werden gemäß individueller Kundenvorgaben komplette Krananlagen als Brücken-, Halbportal- oder Vollportalkran geplant und gefertigt. Das Unternehmen greift auf mehr als acht Jahrzehnte Erfahrung zurück und zählen zu den führenden Kranbau-Herstellern in Europa.

Pressearchiv 2017