Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Der Browser, den Sie benutzen ist veraltet. Um diese Seite optimal betrachten zu können, sollten Sie diesen aktualisieren. Andernfalls kann es zu Darstellungsproblemen kommen.

Ihr Ansprechpartner

Thomas Lehmann
Marketing

Tel: +49 3496 700-142
Fax: +49 3496 2121-41

t.lehmann@kranbau.de

 

Anerkennung nach dreieinhalb Jahren Ausbildung

„Willkommen“ bei Kranbau Köthen und in der großen Kranbau-Familie, lautete das Motto als nach dreieinhalb Jahren Ausbildung Tim Kokejai als neuer Mitarbeiter im Service begrüßt wurde. Erfolgreich meisterte er diesen wichtigen Schritt in seinem Leben. Andreas Klatschow und Jörg Vogeley, beide Geschäftsführer von Kranbau Köthen, gratulierten ihm dabei persönlich zur bestanden Prüfung der Ausbildung zum Mechatroniker. Anschließend wurde im Gespräch viel über Gutes, aber auch über weniger Gutes in der Ausbildung berichtet.

Nun gelte es, sich im Alltag zu beweisen, die Theorie in die Praxis umzusetzen. Dabei sei es sicherlich nicht immer einfach, den gestiegen Anforderungen gerecht zu werden.

Tim Kokejai als neuer Mitarbeiter im Service

Bild: „Willkommen“ bei Kranbau Köthen

Über die Kranbau Köthen GmbH

Die Kranbau Köthen GmbH ist auf Sonder-, Prozess- und Automatikkrane spezialisiert. Am traditionsreichen Standort Köthen in Sachsen-Anhalt werden gemäß individueller Kundenvorgaben komplette Krananlagen als Brücken-, Halbportal- oder Vollportalkran geplant und gefertigt. Das Unternehmen greift auf mehr als acht Jahrzehnte Erfahrung zurück und zählen zu den führenden Kranbau-Herstellern in Europa.

Pressearchiv 2017