Der Browser, den Sie benutzen ist veraltet. Um diese Seite optimal betrachten zu können, sollten Sie diesen aktualisieren. Andernfalls kann es zu Darstellungsproblemen kommen.

Ihr Ansprechpartner

Thomas Lehmann
Marketing

Tel: +49 3496 700-142
Fax: +49 3496 2121-41

t.lehmann@kranbau.de

 

Informationen aus den Medien und im Internet

28. September 2022

Nach Jahren des pandemiebedingten Verzichts war es am 10. September 2022 soweit: der Kranbau Köthen lud seine Mitarbeiter, deren Familien sowie Ehemalige zum Sommerfest ein. Im Rahmen des GMH Festsommers zum 25jährigen Firmenjubiläum der GMH Gruppe öffneten sich die Tore folglich auch im Kranbau als Unternehmensbeteiligung endlich wieder für Publikumsverkehr und es gab Einiges zu sehen.

14. Juni 2022

Ganze 443 Teams und somit 1780 LäuferInnen gingen beim diesjährigen 9. Halleschen Firmenlauf am 08. Juni 2022 an den Start. Erneut reihten sich darunter mit „The Craneformers“ und „Crane Buddies“ zwei hoch motivierte Teams von Kranbau Köthen ein. Austragungsort des Laufes war wieder die Ziegelwiese auf der Peißnitzinsel und das bei herrlich sommerlichen Temperaturen.

31. Mai 2022

Zusammen mit dem Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF entwickelt der Kranbau einen Intelligenten Prozessbeobachter für die Kranautomatisierung – kurz PRO-KRAN.

24. Mai 2022

Mitte Mai haben Vertreter der Hochschule Anhalt und vom Kranbau Köthen in einer offiziellen Zeremonie im Rahmen der jährlichen Veranstaltung „Tag der Lehre“ der Hochschule Anhalt den Kooperationsvertrag zu einem gemeinschaftlichen Angebot eines dualen Studienganges für Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.) ab dem Wintersemester 2022/23 unterschrieben.

07. April 2022

Bei frühlingshaften Temperaturen konnten vor kurzem drei Auszubildende bei Kranbau Köthen ihre Qualifikation zum Jungfacharbeiter zur großen Freude aller entgegennehmen. Zwei von ihnen haben die Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker absolviert – während Leon Bornemann im Maschinenbau als Fachkraft werkelt, ist Moses Meißner nun als Elektroschlosser im Einsatz. Der Dritte im Bunde legt mit dem Abschluss zum Elektroniker für Betriebstechnik im Schaltanlagenbau den Grundstein für die Elektrik an unseren Krananlagen.

Pressearchiv 2019
Pressearchiv 2018
Pressearchiv 2017